DIE REGION

Woher wir kommen.

Artikel

Die Region

Im rumänischen Siebenbürgen, zwischen Schäßburg und Hermannstadt, abseits der großen Tourismusströme liegt die Kulturlandschaft Harbachtal.

Julius Fabini May 23, 2020

Im rumänischen Siebenbürgen, zwischen Schäßburg und Hermannstadt, abseits der großen Tourismusströme, liegt die Kulturlandschaft des Harbachtals. Im Harbachtal gibt es viele traditionelle Dörfer, die fast alle um eine Kirchenburg, welche in der Zeitspanne zwischen dem zwölften und dem fünfzehnten Jahrhundert errichtet wurden, gelegen sind. 

Das heutige Dorfleben spielt sich meist immer noch in Nachbarschaften ab, welche untereinander solidarisch organisiert sind. Die traditionelle Art Landwirtschaft zu betreiben, ließ eine einmalige Kultur- und Naturlandschaft entstehen. Die Pflanzenwelt wurde besonders vielfältig. Viele Vogelarten sind hier zuhause. Durch die Struktur der kleinen Höfe, mit ihren Gärten und kleinen Feldern entsteht eine hohe Biodiversität. In der sanften Hügellandschaft sind seltene Vögel und Tiere beheimatet; Waldfrüchte, Pilze und Wildkräuter finden sich hier im Übermaß. Die europäische Gastronomieregion beheimatet sehr viele gute Produkte, Initiativen wie Hârtibaciu cu drag und Colinele Transilvaniei, sowie Agramonia versuchen, dieses Angebot zu erschließen und zu nutzen.